BIOMEDIS TRINITY

Gerät zur elektromagnetischen Korrektur für Entgiftung, Harmonisierung und Erhöhung der Körperressourcen.

Preis:790 USD


Vorübergehend nicht auf Lager
BIOMEDIS TRINITY ist die fortschrittliche Wellness-Technologie auf Basis der Multifrequenzsynchronisation, „gepackt“ in ein einzigartiges Gerät – stilvoll, zuverlässig, kompakt und von geringem Gewicht. Es ist einfach überallhin mitzunehmen und schafft so Vertrauen in die eigene Gesundheit.

BIOMEDIS TRINITY verbessert Körperfunktionen und Systeme ( Nerven, Kreislauf, Atmung, Verdauung, Fortpflanzung, Muskel-und Knochengerüst, das endokrine, Immun-, Ausscheidungs- und Lymphsystem), es verbessert die Arbeitskraft der Organe, verhindert vorzeitiges Altern, erhält die natürliche Balance. Das Gerät bietet Sicherheit vor Infektionen, dank der Reinigungs- und Antiparasitenfunktion. Es hilft, Ablagerungen und giftige Substanzen zu entfernen. Stelle dir vor, wie die Gesundheit mit einem ausgeglichenem und harmonischem Zusammenspiel von Geist und Körper sein kann.

BIOMEDIS TRINITY öffnet den Zugriff auf Reserven und versteckte Fähigkeiten des Körpers. Beim Arbeiten im 4-er Modus stellt das Gerät dein Gehirn auf das ein, was du tun möchtest. Bleib gut gelaunt wenn du müde bist. Konzentriere dich und stelle dich auf Lernen und Arbeit ein, wenn du unter Stress bist. Entspanne nach einem anstrengenden Tag. Fühle, was dein Gehirn dir durch die natürliche Aktivierung seiner Strukturen geben kann. Starte den Selbstheilungsprozess.

Die Arbeit des BIOMEDIS TRINITY ist natürlich und erzeugt nichts Unbekanntes oder Atypisches für Geist und Körper. Es wird eine zu 100% sichere und patentierte Technologie verwendet.

BIOMEDIS TRINITY ist sehr komfortabel anzuwenden. Wir haben die besten technischen Lösungen in einem Gerät vereint:
  • helle kontrastreiche Anzeige;
  • Touch Panel mit Rückwärtsfunktion;
  • hochqualitatives Gehäuse mit verstärktem Glas;
  • kleine Abmessungen (14х48х92 mm);
  • lange Arbeitszeiten (1-er Modus - 18 Stunden, 2,3,4-er Modus - 10 Stunden).


Erfolgreiche Lösung mit Design – mehrere interne Abschnitte erhöhen Qualität und Zuverlässigkeit in der Anwendung.

Achtung! Das Gerät darf nicht in Gegenwart eines Herzschrittmachers verwendet werden.

Anleitungen zu Biomedis Trinity (YouTube)

«Heute habe ich meinen neuen Biomedis Trinity erhalten, und im Moment läuft gerade das Entspannungsprogramm. Ich habe bereits bemerkt, daß ich viel weniger Spannung in meinem Körper habe, meine Schultern fühlen sich nicht mehr wie Steine an.»
Sergey Kovalsky

«Ausgezeichente Wahl, es funktioniert wirklich, wenn ich mein Befinden von jetzt und vor einem Monat vergleiche, fühle ich mich jetzt wie ein anderer Mensch. Dank Biomedis!»
Maria Plotnikova

«Also ich liebe es!!! Ich habe es jetzt nur für zwei Wochen angewendet, aber die Angstzustände sind viel weniger geworden, Ich fühle mich viel lebendiger und energetisiert und Ich muß nicht mehr so viele Tabletten nehmen wie zuvor!»
Nadezhda Kachurova

«Der Morning freshness Modus hilft mir den Tag zu beginnen und ich bin darüber sehr glücklich! Mein Mann sagt, daß ich mich verändert habe. Ich lächle jeden Morgen einfach so, wie ich jung war und als wir heirateten.))»
Galina Smirnova

««Ich versuchte ein Schlafprogramm im 4-er Modus. So einen Effekt hatte ich nicht erwartet, da ich schon lange Zeit an Schlaflosigkeit litt. Bereits seit einer Woche schlafe ich ohne Schwierigkeiten ein, endlich fühle ich mich nicht mehr ausgelaugt, wie wenn ich müde war, jedoch nicht einschlafen konnte.»
Vladimir Fomin



Technik
Die Wirkung des BIOMEDIS TRINITY baut auf verschiedenen Methoden auf:
  • Bioresonanz und Resonanzkorrektur von Strukturen (erster, zweiter und dritter Betriebsmodus);
  • Transcraniale Stimulation (vierter Betriebsmodus).
Die Methode der Bioresonanzkorrektur liegt in der Korrektur der Körperfunktionen durch den Einfluß resonierender elektromagnetischer Schwingungen passend zur Strahlung des lebenden Organismus. In einem normalen physiologischen Zustand des Organismus wird die relative Synchronisation der verschiedenen Schwingungsprozesse erhalten, wohingegen bei einer Störung der Schwingungsharmonie sich im Körper pathologische Zustände zu entwickeln beginnen.

Die Bioresonanzkorrektur ist die Wirkung der elektromagnetischen Schwingungen mit welchen die Strukturen des Körpers in Resonanz treten. Die Wirkung ist sowohl auf Zellund auf Organebene als auch in den Organsystemen und dem gesamten Organismus vorhanden, da verschiedene Ebenen von verschiedenen Frequenz-Wellenparametern bestimmt und kontrolliert werden.

Biophysikalische (informationsbasierte) Prozesse, welche im Körper während der Bioresonanzkorrektur ablaufen, sind in der Arbeitshierarchie des Körpers höher angesiedelt als Biochemische Prozesse, was eine effektive Bioresonanzkorrektur erlaubt, welche auf die Kontrollzentren des menschlichen Adaptionssystems wirkt.

Die Hauptidee, die Bioresonanz anzuwenden ist, daß mit einer sorgfältigen Wahl der Frequenz und Form des elektromagnetischen Einflusses es möglich ist, normale physiologische Zustände zu verstärken und pathogene Schwingungen im menschlichen Körper zu reduzieren. Somit kann die Wirkung der Bioresonanz sowohl auf die Neutralisierung pathologischer Einflüsse als auch auf die Wiederherstellung physiologischer Schwingungen welche durch pathogene Schwingungen gestört wurden, gerichtet werden, dh. Inteferenz(Rauschen) im Informationsfeld des Körpers zu unterdrücken.

BIOMEDIS TRINITY im 1-2-und 3-er Betriebsmodus reproduziert die Informationssignale des Körpers. Die elektromagnetischen Schwingungen des Gerätes bewirken eine resonierende Antwort im Körper. Es entsteht eine Aktivierung physiologischer Schwingungen im Einklang mit gesunden Zellen und Organen sowie eine Neutralisierung pathogener Schwingungen, verursacht durch erkrankte Zellen und Gewebe, Viren, Bakterien oder Pilzen. Als Ergebnis startet der Mechanismus zur Selbstregulation des Körpers, von der Natur selbst gelegt.

Zweck der Programme für den 1. und 2. Modus:
  • Stärkung und Korrektur der Systemfunktionen des Körpers (Muskel- Knochengerüst, Haut und Gewebe, Nerven, Atmung, Verdauung, Urinaltrakt, kardiovaskuläresImmun- endokrines- und Fortpflanzungssystem );
  • Vorbeugung von vorzeitigen altersbedingten Veränderungen;
  • Sicherheit vor Infektionen;
  • Körperreinigung, Entfernung toxischer Substanzen.
Im 2. Betriebsmodus ist die Bioresonanzkorrektur durch die Multifrequenzsynchronisation implementiert. (MFS). Das ist der Grund, weshalb die Wirkung auf den Körper nicht nur durch das Netz von Blutgefäßen, Nervenfasern, biologisch aktiven Punkten auf der Hautoberfläche entsteht, sondern auch durch die Wassermatrix sowie auf zellulärer und intrazellulärer Ebene. Als Ergebnis steigt die Effektivität der Bioresonanzkorrektur signifikant. Durch den gleichzeitigen Betrieb von drei Sendern im Gerät, treten die korrigierenden Frequenzen auf drei Ebenen in den Körper, gehen in Resonanz mit dessen Strukturen, informieren sie über gesunde Schwingungen und stimulieren den Körper zur Selbstheilung.

Im 3. Betriebsmodus, geschieht die Wirkung über die grundlegenden Rhythmen des Körpers. Grundlegende Rhythmen sind die ureigensten, basischen, tiefen Rhythmen des Menschen, entwickelt im Laufe der Evolution. In einem gesunden Zustand sind sie klar definiert und miteinander synchronisiert. Durch fraktale Beziehungen zwischen den modulierenden Frequenzen wird eine Wiederherstellung der grundlegenden Rhythmen und eine Inter-Snchronisierung dieser Rhythmen über alle funktionellen und hierarchischen Ebenen des Körpers erreicht, um wieder in den gesunden Zustand zu gelangen. Die Komplexe für den Modus 3 werden als Einmalkorrektur für jede Art der Fehlleitung der Arbeit des Körpers sowie zur Vorbeugung von Krankheiten angewendet. Sie werden auch in Kombination mit den Komplexen der Betriebsart 1 und 2 angewendet.

Transcraniale Stimulation

Transcraniale Stimulation ist die Stimulation der Neuronen im Gehirn, welche erlaubt, die neurohumorale Regulierung zu beeeinflussen und so kognitive Funktionen zu verbessern. Die Neurostimulation aktiviert die Wellenaktivität des Gehirns, verantwortlich für Reaktion, Gedächtnis, Konzentration, sprachliche und mathematische Fähigkeiten. Wenn die Neurostimulation während eines Trainings, geistiger und physischer Arbeit, und des Lernens angewendet wird, verbessert sich deren Effektivität.

Das Gehirn als Kommandozentrale ist verantwortlich für das Denken, Aufmerksamkeit, Lernen, Bewegung, Sehen und Vieles mehr. Durch Veränderung der Gehirnwellenaktivität in dem bestimmte Gehirnsignale stimuliert werden, ist es möglich viele dieser Parameter zu verbessern, sowie den geistigen und emotionalen Zustand.

Im Betriebsmodus 4, basierend auf Unterschiede physischer Parameter separater Gehirnregionen, entsteht eine selektive Wirkung verschiedener Modulationsfrequenzen, deren Zusammenhang mit den Gehirnrhythmen in Verbindung stehen. Wenn die Behandlung über mehrere Kanäle auf den Körper nach den selben Prinzipien angewendet wird, wie sie das Gehirn zur Erhaltung der Homöostase selbst nützt, werden die tiefsten, ältesten Strukturen des Gehirnes stimuliert, welche für die Nutzung der Reserven und versteckten Fähigkeiten des Körpers verantwortlich sind.

Eine Anwendung der Komplexe im Betriebsmodus 4 ist zielführend in der Erreichung folgender Effekte:
  • Reduktion von Stressauswirkungen, rasche Entspannung, Befreiung von Müdigkeit;
  • Verbesserung des Gedächtnisses und intellektueller Funktionen;
  • fördert das Lernen und die Kreativität;
  • Schlafnormalisierung;
  • Aktivierung von Erholungsprozessen;
  • Reduktion der Schwere eines chronischen Schmerzsyndromes;
  • Reduktion von Wetterfühligkeit, Vermeidung von Desynchronisation wenn Zeitzonen gewechselt werden;
  • Verbesserung körperlicher Leistung ;
  • Konzentration und Mobilisierung des Willens und der Körperressourcen;
  • Verbesserung der Stimmung und des Wohlbefindens;
  • Haltungsveränderung nach traumatischen Situationen;
  • Reduktion von Angst und Nervosität;
  • Aktivierung versteckter Reserven und Fähigkeiten des Körpers.
Regelmäßige Anwendung psychosmatischer Komplexe im 4. Modus beruhigt den Geist und entspannt den Körper, synchronisiert sie und zwingt sie, wieder in Einklang zu arbeiten. Das hilft, sich wieder auf den momentanen Augenblick fokussieren zu können. Die Psychosomatischen Komplexe aus Modus 4 werden zur Einmalkorrektur und Stimulation angewendet. Sie werden auch vor allen anderen Betriebsmodi zur Aktivierung der Antwort des Organismus auf ein außenliegendes elektromagnetisches Feld angewendet.

Scantechnologie

Im2. 3. und 4. Modus, wird eine Scantechnik zur Identifizierung der resonierenden Absorptionsfrequenzen des Körpers angewendet, um erhöhte Genauigkeit und Tiefe der Wirkung zu erreichen. Wenn das Programm in diesen Modi betrieben wird, scannt der TRINITY den Körper und findet die passenden Absorptionsfequenzen. Das Gerät passt sich an und die Wirkung der korrigierenden Frequenzen findet in einem für den Körper „hörbaren“ Resonanzbereich statt. Resonante Absorptionsfrequenzen stehen in funktionaler Beziehung und verändern ständig ihre Werte. Deshalb passt sich der TRINITY ständig an die Veränderungen an und erhält so die adäquate beeinflussende Frequenz mit den korrekten Signalen. Somit können die korrigierenden Frequenzen leicht in den Körper eindringen, die Wirkung ist tiefer und von höherer Effektivität.

Wenn das Gerät im 2. 3. und 4. Modus angewendet wird, muß es in einer Entfernung von 30cm für 3-5 Sekunden mit der Rückseite zum Körper gehalten werden. Während dieser Zeit findet die Aktivierung der ersten Einstellung und des Scannens statt.

Effektiver Wirkradius

Wenn die 1. Betriebsart angewendet wird, kann das Gerät direkt am Körper getragen werden (in der Hosentasche) oder in einer Entfernung bis zu 1 m. Im 1. Modus ist es vorteilhaft, das Gerät mit der Rückseite zum Körper zu stellen. Wenn es mit der Vordereite zum Körper positioniert ist, verringert sich der Effekt.

Wenn der 2. 3. und 4. Modus angewendet wird, soll das Gerät immer mit der Rückseite zur Person positioniert sein.

Im 2. und 3. Modus, beträgt der wirkungsvollste Radius 20-50 cm. Wenn die Entfernung zwischen Gerät und Person weniger als 20 cm oder mehr als 50 cm beträgt, verringert sich die Effizienz.

Wenn der 4. Modus angewendet wird, muß das Gerät in einer Entfernung von 20-30 cm zur Person positioniert sein

Dauer und Häufigkeit der Anwendung

Die Korrektur findet in Sitzungen statt, eine Sitzung entfaltet ihre Wirkung durch die entsprechend gewählte Programmzusammenstellung. Falls nötig, können mehrere Sitzungen pro Tag stattfinden. Um ein Ergebnis zu erzielen, ist es nötig, eine Abfolge von Sitzungen durchzuführen. Eine durchschnittliche Abfolge dauert 14-21 Tage. Zwischen diesen Kuren ist angeraten, ein paar Tage zu pausieren. Es ist wichtig, die individuel.en Erforgernisse des Organismus und Empfehlungen zu spezifischen Komplexen und Programmen zu beachten.

Vorteile
  • Einzigartige Multifrequenz- Synchronisationstechnologie für effektive Reinigung, Kontrolle von Pathogenen, Regeneration und Prophylaxe.
  • Breites Handlungsspektrum. Mehr als 1000 Programme und Komplexe umspezfische Probleme zu lösen. Bereitstellung von Programmen zur allgemeinen Stärkung und Regenerierung.
  • 4 Wirkmodi können entweder separat oder kombiniert für größere Effizienz genützt weden.
  • Jeder dieser Modi baut auf fundamentierte Forschung auf.
  • Wirkt auf den Körper auf drei Ebenen gleichzeitig.
  • Scannt und erkennt Resonanzfrequenzen der Körperadsorption für maximale Genauigkeit und Tiefenwirkung.
  • Ununterbrochene Anwendung bis zu 18 Stunden ohne Aufladen möglich.
  • Zuverlässig und komfortabel.


Anwendung
Modus 1 und 2
Diese Betriebsarten werden zur Bioresonanzkorrektur für verschiedenste Abnormalitäten im Körper und zur Vorbeugung angewendet. In der Betriebsart 2, ist die Effizienz der Korrektur aufgrund der Zielgerichtetheit auf ein spezifisches Organ und die Ausweitung des Befeldungsbereiches höher.
Liste der Programme für Modus 1 und 2.
Um ein bestimmtes Problem zu lösen wurden mit der Software individuelle Programme zu Komplexen zusammengeführt.
Im Gerät sind vorgefertigte Komplexe für die häufigsten Probleme abgespeichert, welche mit Modus 1 oder 2 behandelbar sind.

Modus 3
Dieser Modus wird zur Einmalkorrektur für jegliche Fehlleitung der Arbeit des Organismus und zur Vorbeugung von Krankheiten eingesetzt.
Er wird auch in Verbindung mit Modus 1 oder 2 angewendet.

Modus 4
Dieser Modus wird zur Einmalkorrektur für psychosomatische Probleme angewendet.
Er kommt auch vor der Anwendung anderer Betriebsarten zur Aktivierung der Körperreaktion auf ein externes elektromagnetisches Feld zum Einsatz.

Um das Gerät am effektivsten einsetzen zu können, kontaktieren Sie bitte einen Onlineberater für MES oder einen Spezialisten in Ihrer Nähe.


BIOMEDIS TRINITY INFO (DOCX-file)

210 basic complexes for TRINITY. Update (ZIP-archive)
‘210 basic complexes’ profile includes complexes for protection, prevention, correction and rehabilitation after Coronavirus 2019-nCov.

PROFILE WITH COMPLEXES ‘CORONAVIRUS REHABILITATION NIGHTTIME AND DAYTIME’ FOR TRINITY (ZIP-archive)

TRINITY APPLICATION RECOMMENDATIONS FOR REHABILITATION AFTER THE CORONAVIRUS INFECTION

COMPLEXES AGAINST CORONAVIRUS APPLICATION RECOMMENDATIONS

List of 210 BASIC COMPLEXES FOR BIOMEDIS-TRINITY (DOC-file)

Instructions Biomedis Trinity (YouTube)



Software
Fernwartung Desktop Software AnyDesk


Software for PC

Software is needed for creation of treating complexes and programming of created complexes of device.

Device BIOMEDIS M is programmed with help of PC and program complex "Biomedis M Air" installed on PC. Microsoft.NET Framework 4 is needed for work of software.


Attention! New software «Biomedis M Air» v.4.14.11:
  • Installer for Windows with inbuilt JRE 32 bit:
    Download Software for PC «Biomedis M Air» v.4.14.11 with inbuilt JRE 32 bit (exe-file, 100 MB).

  • Installer for Windows with inbuilt JRE 64 bit:
    Download Software for PC «Biomedis M Air» v.4.14.11 with inbuilt JRE 64 bit (exe-file, 100 MB).
  • Installer for OS X:
    Download Software for PC «Biomedis M Air» v.4.14.11 for OS X (PKG-file, 120 MB).
  • Installer for Linux:
    Download Software for PC «Biomedis M Air» v.4.14.11 for Linux (ZIP-archive, 160 MB).
    Jre 64-bit is is built in for Linux, if you have 32-bit Linux, then use the alternative launch script.
  • Guidelines on software «Biomedis M Air» v.4.12
  • Guidelines on software «Biomedis M Air» v.4.12( French )
  • For the initial installation of the program, any version is suitable. After starting the program, you can update it to the latest version by means of the program itself by clicking the "update" button.


    Changes list

    Attention! For Windows users! It is necessary to add the program installation directory to the antivirus exclusion! If this is not done, then the antivirus can destroy the executable file of the program !!! The path to the program directory can be viewed in the properties of the shortcut. Add the folder Biomedis M Air 4 to the exclusion.
    App directory path: - C:\Users\USER_NAME\AppData\Local\Programs\BiomedisMAir4\

    If during installation on Windows 10 an error occurred with the installation of a shortcut to the desktop, then follow the instructions and run the installer again.

    If the antivirus has already deleted the program file and the program does not start (an error is generated at startup and the program does not open). Then you need to download the archive from the link below and unpack it in the "Program folder \ assets". Then you must add the program folder to the antivirus exceptions !!
    Starter window application of BiomedisMAir4


    The updating instruction

    Linux:
    Please unpack the updating patch into the folder with the program, confirming the replacement of the files or create the backup copy of the data base from the "Service" menu,then install the program and reestablish the data base from the backup copy.

    OS X:
    Please copy the files of the updating patch into the directory with the program, confirming the replacement of the files (click the app sign in Finder, open the context menu and click "open the package contents", after that the app directory will be available) or create the backup copy of the data base from the "Service" menu, then install the new program and reestablish the data base from the backup copy.

    Windows:
    For version 4.0:
    Unpack the updating patch archive 4.1 into the program folder. Launch the program and make a data base backup copy through the "Service" menu. Install program version 4.2.1 or the newer version. Launch the installed program and reestablish the data base through the"Service" menu. Generated files cannot be transfered, they can be generated when needed.

    For version 4.1 or 4.2(further versions 4.2.1):
    Please launch the program and make a data base backup copy through the "Service" menu. Install program version 4.2.1 or the newer version. Launch the installed program and reestablish the data base through the"Service" menu. Generated files cannot be transfered, they can be generated when needed.

    For version 4.2.1 and up:
    Please launch the installer program of the new version, when installing choose the updating point and follow the instructions.

    Programm oder Komplex wiederholen

    The firmware for "Trinity" device (ZIP-archive, The firmware manual is contained in the archive).

    Um ein Programm oder einen Komplex zu wiederholen, muß während des Programms der Rechtspfeil gedrückt werden. Damit erscheint der Buchstabe „R“ in der Anzeige neben dem Minutenzähler. Das bedeutet, daß dieses Programm fortwährend wiederholt wird, bis die Funktion ausgeschaltet wird. Soll ein anderes Programm des Komplexes wiederholt werden, so kann es mit dem Auf- und Abwärtspfeil ausgesucht werden. Zweimaliges Drücken des Rechtspfeiles läßt den Buchstaben "R" im Zeifenster des Komplexers erscheinen. Das bedeutet, daß der gesamte Komplex nach Ablauf von vorne wiederholt wird. Erneutes Drücken des Rechtspfeiles beendet alle Wiederholungen, das "R" ist verschwunden.